Sind bei Ihrem Ofen schon mal Risse im Putz aufgetreten? Ein Kachelofen oder Kachelkamin wird zum Teil sehr stark aufgeheizt und kühlt wieder ab. Dadurch unterliegt der Kamin / Ofen enormen Temperaturschwankungen und das eingesetzte Material wird stark beansprucht.

Um Spannungsrisse möglichst zu vermeiden, werden hochwertige Schamotte und spezielle Putze verarbeitet. Leider kann man die physikalischen Gesetze der Ausdehnung warmer Körper nicht außer Kraft setzen. So können auch in unseren Anlagen Risse im Putz auftreten. Diese beeinträchtigen aber in keinem Fall die Funktion. Kleine Haarrisse sind deshalb völlig normal und nicht zu beanstanden. In der Regel ziehen sie sich beim Abkühlen des Kachelofens wieder zusammen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen