Legen Sie nie zuviel Brennstoff auf. Hier gilt: lieber einmal öfter, dafür weniger. Andererseits sollten Sie Ihren Kachel- oder Kaminofen nicht immer auf Sparflamme betreiben, sonst werden die erforderlichen Temperaturen für eine saubere Verbrennung nicht erreicht. Geben Sie beim Anheizen genügend Verbrennungsluft, (öffnen Sie den Luftschieber anfangs ganz), oder lassen Sie das Sichtfenster einen Spalt breit offen. Nach ca. 20 min. drosseln Sie die Luftzufuhr etwas. Ist der Brennstoff ganz abgebrannt (flackern keine Flammen mehr auf) schließen Sie die Luftzufuhr ganz. Bei Warmluftkachelöfen / -kachelkaminen ist stets darauf zu achten, dass die warme Luft aus dem Kachelofen austreten kann. Hierzu müssen Rohrtüren und Jalousien immer geöffnet sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen